Mittwoch, 15. Mai 2013

Alles VOLX-Müller, oder was?

In den Weinbergen Stammheims

Der Fränkische Weinbauverband feiert dieses Jahr den Geburtstag einer in Franken typischen Rebsortenzüchtung: Der Müller-Thurgau. Die Rebsorte hat sich vom Image her gut erholt. Jedenfalls finde ich immer seltener die alternative Bezeichnung "Rivaner", die dem Müller wohl ein jugendlicheres Image verpassen sollte.

Um dem Ganzen auch im Social Web Bekanntheit zu verschaffen und ein virales Klickfest zu ermöglichen, hat die Frankenwein-Frankenland GmbH (früher bekannt als die "Gebietsweinwerbung") einen Wettbewerb als Facebook-Event gestartet: Wählt der VOLX-Müller. Die Community soll hier Fotos von gefundenen Müllern zu posten und durch "Likes" für diese abzustimmen.

In unserem eigenen Weingut Wein von 3 haben wir Müller-Thurgau bewusst nicht sortenrein ausgebaut und verwenden auch keine Bocksbeutelflaschen, was auch eine Voraussetzung für nominierte Weine ist. Dennoch hindert mich das nicht den einen oder anderen dort vorgestellten Wein mal zu probieren. Ich werde also mal Ausschau nach ihnen halten…

Links:

VOLX-Müller Eventseite

Müller-Thurgau (Wikipedia)

Wein von 3